"Wie ein Fremder": Dokumentation über den Musiker Roland Meyer

"Wie ein Fremder": Dokumentation über den Musiker Roland Meyer

Westart 06.06.2020 03:47 Min. UT Verfügbar bis 06.06.2021 WDR Von Maximilian Burk

Roland Meyer de Voltaire galt als Hoffnungsträger der Popmusik. 2003 gründete er die Band Voltaire in Bonn.

Der Bonner Filmemacher Aljoscha Pause hat ihn sechs Jahre lang mit der Kamera begleitet. Entstanden ist die sehr persönliche Langzeitstudie "Wie ein Fremder" über einen hochtalentierten Musiker, der kompromisslos versucht, seinen Traum von der Musik zu verwirklichen. Westart hat Aljoscha Pause und Roland Meyer de Voltaire in Bonn getroffen.