Ute Lemper in New York

Ute Lemper in New York

Westart | 14.05.2018 | 06:14 Min. | Verfügbar bis 14.05.2019 | WDR

Westart-Moderatorin Siham El-Maimouni hat Ute Lemper in New York besucht, wo sie ihr neues Programm "Lieder für die Ewigkeit" vorgestellt hat. Es sind Songs auf Jiddisch und Deutsch, die in Ghettos und Konzentrationslagern entstanden sind, Lieder, die trotz aller Tragik das Leben feiern. Am 27. und 28. Mai gastiert sie mit diesem Programm bei den Ruhrfestspielen in Recklinghausen. Autor/-in: Claudia Kuhland