Roberto Ciulli inszeniert Heiner Müllers "Quartett" am Theater a.d. Ruhr

Roberto Ciulli inszeniert Heiner Müllers "Quartett" am Theater a.d. Ruhr

Roberto Ciulli inszeniert Heiner Müllers "Quartett" am Theater a.d. Ruhr. Es ist ein kurzes, aber gewaltiges Stück: das "Quartett" von Heiner Müller, einem der einflussreichsten Dramatiker der DDR. Es geht um den Krieg der Geschlechter, um Sex und Begierde, um Ausbeutung und Dominanz. Autor/-in: Eric Brinkmann, Stefan Keim