Matthew Rosenberg

Matthew Rosenberg

Westart | 03.12.2018 | 05:26 Min. | Verfügbar bis 03.12.2019 | WDR | Von Peter Scharf, Jörg Laaks

Matthew Rosenberg arbeitet seit Jahren als Enthüllungsjournalist für die New York Times und ist der Alptraum von Donald Trump. In diesem Jahr erhielt er den Pulitzer-Preis für seine Reportagen über die Russland-Verbindungen der Trump-Berater. "Wenn Trump uns als Gegenspieler und Hanswurste darstellt, ist es das Beste, sich gar nicht darauf einzulassen. Wir gehen nicht zum Gegenangriff über. Dadurch würden wir uns in einen Krieg hineinziehen lassen, in dem wir unsere Glaubwürdigkeit verlieren."