Lenin in Gelsenkirchen: Die Denkmaldebatte

Lenin in Gelsenkirchen: Die Denkmaldebatte

Westart 27.06.2020 04:36 Min. Verfügbar bis 27.06.2021 WDR Von Martin Rosenbach

In Gelsenkirchen wurde monatelang um ein Denkmal gestritten. Es ging darum, eine Statue für Lenin neu zu errichten.

Die Stadt hatte versucht, die Aufstellung zu verhindern, war aber vor dem Verwaltungsgericht gescheitert. Jetzt hat sie reagiert: digital mit einem Videoprojekt unter dem Titel #keinplatzfuerlenin und analog mit einer kritischen Ausstellung über den Kommunismus.