Hannsjörg Voths Land-Art-Projekte in Wuppertal

Hannsjörg Voths Land-Art-Projekte in Wuppertal

Westart 30.05.2020 04:04 Min. UT Verfügbar bis 24.10.2020 WDR Von Cordula Echterhoff

Seit den 1970er Jahren macht der Münchner Künstler Hannsjörg Voth mit spektakulären Land-Art-Projekten auf sich aufmerksam.

Es sind surreale Skulpturen, die Phantasie mit Präzision vereinen. Jetzt zeigt das Wuppertaler Von der Heydt-Museum eine Retrospektive seiner Werke. Die Ausstellung "Zu Lande und zu Wasser" ist bis zum 13. September zu sehen.