Der Schwarze Tod: Pest-Ausstellung in Herne

Der Schwarze Tod: Pest-Ausstellung in Herne

Westart 14.03.2020 03:30 Min. UT Verfügbar bis 14.03.2021 WDR Von Dirk Fleiter

Lange bevor es das Coronavirus gab, haben in Europa ganz andere Krankheiten gewütet. Eine der verheerendsten Pandemien war die Pest. Im Mittelalter fiel ihr ein Drittel der Bevölkerung zum Opfer. Aber auch noch lange darüber hinaus hat sie rund um den Globus Millionen Menschen getötet. Das LWL-Museum für Archäologie in Herne zeigt in einer großen Sonderausstellung die Geschichte des "Schwarzen Todes" und seine Auswirkungen auf die Menschheit.