Der Fotograf Laurenz Berges in Bottrop

Der Fotograf Laurenz Berges in Bottrop

Westart 14.03.2020 03:00 Min. UT Verfügbar bis 14.03.2021 WDR Von Maximilian Burk

Er schaut hin, wo andere achtlos vorübergehen, und entdeckt die Schönheit im Alltäglichen: in verwitterten Hauseingängen, an bröckelnden Fassaden, auf abblätternden Tapeten. Laurenz Berges, Meisterschüler von Bernd Becher, ist ein Chronist der verlassenen und vergessenen Orte. Seine Bilder atmen den Wandel der Zeit. Jetzt zeigt das Josef Albers Museum Quadrat in Bottrop bis zum 3. Mai seine Serie "4100 Duisburg – Das letzte Jahrhundert".