Bildende Künstler machen Musik: Die Ausstellung "Doppelleben" in Bonn

Bildende Künstler machen Musik: Die Ausstellung "Doppelleben" in Bonn

Westart 18.07.2020 03:38 Min. UT Verfügbar bis 18.07.2021 WDR Von Tim Lienhard

Malen und Musizieren: Doppelleben in der Kunst. Einer der ersten war Marcel Duchamp. Es folgten Yoko Ono, Nam June Paik, Martin Kippenberger und Katharina Grosse.

Sie alle zeigen, wie fließend der Übergang zwischen Musik und Bildender Kunst ist. Die Bundeskunsthalle Bonn widmet den Grenzgängern nun eine große Ausstellung.