Jan Lisiecki spielt Beethovens Klavierkonzert Nr. 1

Jan Lisiecki spielt Beethovens Klavierkonzert Nr. 1

WDR KLASSIK 22.03.2020 40:15 Min. Verfügbar bis 21.04.2020 WDR

Sein Klavierkonzert Nr. 1 hat Beethoven im April 1800 selbst uraufgeführt. Es ist ein Stück zwischen den Epochen, zugleich eine Hommage an Mozart und mit Bläsern und Pauken ein Ausblick auf seine späteren großen Sinfonien. Eigentlich hätte Murray Perahia der Solist sein sollen, doch er musste die gesamte Beethoven-Europatournee mit der Academy of St. Martin in the Fields krankheitsbedingt absagen. Es sprang ein Pianist ein, der fast ein halbes Jahrhundert jünger ist: Der Kanadier Jan Lisiecki.