Igor Levit spielt Brahms

Igor Levit spielt Brahms

WDR KLASSIK 14.04.2019 50:16 Min. WDR

Schon 2010 zählte die Frankfurter Allgemeine Zeitung Igor Levit zu den "großen Pianisten dieses Jahrhunderts". Da war der gebürtige Russe gerade 23 Jahre alt. In Brahms' forderndem 1. Klavierkonzert demonstriert Levit eindrucksvoll, dass er diesem Anspruch gerecht wird. Begleitet wird er vom WDR Sinfonieorchester unter der Leitung von Jukka-Pekka Saraste.