WDR Geschichte(n) - Eine Zeitreise in 14 Interviews (1/14) | Dr. Hansjürgen Rosenbauer

WDR Geschichte(n) - Eine Zeitreise in 14 Interviews (1/14) | Dr. Hansjürgen Rosenbauer

05.10.2018 | 59:24 Min. | WDR

Dr. Hansjürgen Rosenbauer, geboren am 10. Dezember 1941 in Diez an der Lahn, begann seine Laufbahn als Journalist bei Printmedien und im HR. Nach Einsätzen im ARD-Studio Prag wechselte er zum Studio Bonn des WDR, mitten im Regierungsviertel. Als Nachfolger von Dietmar Schönherr moderierte er alternierend mit Reinhard Münchenhagen Deutschlands ersten Fernsehtalk „Je später der Abend“. In seinen Jahren als leitender Politikredakteur erfand er den „Kulturweltspiegel“, als Kulturchef förderte er nicht zuletzt das Fernsehkabarett. Zuletzt war er Gründungsintendant des ORB, der schließlich mit dem SFB zum RBB fusionierte. Das Gespräch mit Klaus Michael Heinz fand 2017 in Berlin statt. Autor/-in: Klaus Michael Heinz