Hauptschule vor dem Aus? - Das lange Zittern

Hauptschule vor dem Aus? - Das lange Zittern

21.02.2018 | 01:29:40 Std. | UT | Verfügbar bis 21.02.2019 | WDR

Das große Hauptschulsterben hat schon einige Kölner Hauptschulen erwischt, denn Eltern entscheiden sich bundesweit immer häufiger gegen das Modell Hauptschule. Das Image von der "Restschule" für all diejenigen, die es woanders nicht schaffen, sitzt fest in den Köpfen. Mit dazu beigetragen hat auch die Berichterstattung über die Ruetli-Schule im Berliner Problemkiez: stets gewaltbereite Jugendliche contra überforderte Lehrer. Das Modell Hauptschule steht seitdem für das Scheitern des dreigliedrigen Schulsystems. Wie sieht Hauptschul-Alltag jenseits aller Klischees aus? Hat die Hauptschule als Schulform überlebt? Oder übernimmt sie nicht doch Aufgaben, die andere Schulen nicht leisten können? Der Film begleitet Kinder und Lehrer über mehrere Monate - im Unterricht, bei der Berufsvorbereitung, im Praktikum, im Prüfungs-Stress und bei Proben und Aufführung der traditionellen Karnevalssitzung. Autor/-in: Ulrike Brincker