Bob Dylans Amerika: Minnesota | Roadtrip mit Wolfgang Niedecken

Bob Dylans Amerika: Minnesota | Roadtrip mit Wolfgang Niedecken

WDR.DOK Teil 3 von 5 01.12.2019 26:37 Min. Verfügbar bis 01.12.2020 WDR Von Hannes Rossacher

In der dritten Folge von „Bob Dylans Amerika“ ist Wolfgang Niedecken im hohen Norden angekommen: In Minnesota, an der Grenze zu Kanada. Hier ist Bob Dylan geboren und aufgewachsen. Hier hat er seine Liebe und Faszination für die Musik entwickelt. Doch Minnesota hat sich seit Bob Dylans Kindheit in den 40er-Jahren stark verändert. Früher lieferten Eisenminen, Stahlfabriken und Häfen die Lebensgrundlage – diese Zeiten sind lang vorbei. Wie geht man hier mit dem Wandel um und wie hat diese Region im Norden der USA den jungen Bob Dylan geprägt?