Tierquälerei: Bei der Bundeswehr?

Tierquälerei: Bei der Bundeswehr?

WDR aktuell 14.05.2019 01:43 Min. Verfügbar bis 14.05.2020 WDR

Auf einem Bundeswehrgelände in Warendorf-Milte werden angeblich Diensthunde mit Stromhalsbändern und Messern gequält. Das behaupten mehrere ehemalige Mitarbeiter der privaten Sicherheitsfirma, die das Gelände im Auftrag der Bundeswehr bewacht.