"Siri, du blöde Kuh": Fördern weibliche Sprachassistenten Vorurteile?

"Siri, du blöde Kuh": Fördern weibliche Sprachassistenten Vorurteile?

WDR aktuell 23.05.2019 02:08 Min. Verfügbar bis 23.05.2020 WDR Von Susanna Zdrzalek

Eigentlich sind Sprach-Assistenten geschlechtlos, aber die Stimmen sind meist weiblich. Angeblich sollen sie angenehmer klingen als männliche. Aber genau das ist das Problem. Laut einem UNESCO-Bericht fördern sie Vorurteile gegenüber Frauen.