Sankt Martin als ein Kulturgut von NRW

Sankt Martin als ein Kulturgut von NRW

WDR aktuell | 16.04.2018 | 02:04 Min. | Verfügbar bis 16.04.2019 | WDR

Im April wurde die Sankt-Martins-Tradition zum immateriellen Kulturerbe des Landes NRW erklärt. Zusammen mit dem Brieftaubenwesen, Bolzplätzen und weiteren Gebräuchen. Zu verdanken hat Sankt Martin seine Ernennung zwei Männern vom Niederrhein.