NRW-Landtag diskutiert über Rodung im Hambacher Forst

NRW-Landtag diskutiert über Rodung im Hambacher Forst

WDR aktuell | 30.11.2017 | 01:49 Min. | Verfügbar bis 30.11.2018 | WDR

Das Oberverwaltungsgericht Münster hatte die Rodungen im Hambacher Forst vorerst gestoppt. Die Fronten zwischen RWE und den Umweltschützern sind verhärtet. Die Grünen im NRW-Landtag fordern in der Debatte am Donnerstag (30.11.2017), dass NRW-Ministerpräsident Laschet zwischen beiden Lagern verhandelt.