Loveparade-Prozess – Einstellung des Verfahrens unter Geldauflagen?

Loveparade-Prozess – Einstellung des Verfahrens unter Geldauflagen?

WDR aktuell 16.01.2019 02:49 Min. WDR Von Andreas Hodapp

Nach fast 100 Verhandlungstagen wird jetzt ein Ende des Prozesses diskutiert. Grund dafür ist, dass ein Urteil vor Ablauf der Verjährungsfrist im Juli 2020 immer unwahrscheinlicher wird. Nach Äußerungen eines Anwaltes könnten die Nebenkläger sich mit einer Einstellung des Prozesses unter bestimmten Auflagen abfinden. Die Angeklagten lehnen dagegen die Geldauflagen ab. Kern des Prozesses ist die Massenpanik bei der Duisburger Loveparade im Sommer 2010, bei der 21 Menschen starben.