Holocaust via Tweet geleugnet - Jetzt Prozess

Holocaust via Tweet geleugnet - Jetzt Prozess

WDR aktuell | 10.08.2018 | 02:02 Min. | Verfügbar bis 10.08.2019 | WDR

Da sitzt im Januar bei Anne Will eine Frau, die etwas zu sagen hat. Sie hat Auschwitz überlebt. Eine Zuschauerin (51) aus Düsseldorf leugnete daraufhin per Twitter den Völkermord an den Juden. Wenn es so war, dann hat sie damit eine Straftat begangen. Am Freitag (10.08.2018) beginnt der Prozess.