Großbrand Wohnhaus in Gelsenkirchen

Großbrand Wohnhaus in Gelsenkirchen

WDR aktuell 10.09.2019 Verfügbar bis 17.09.2019 WDR Von Uwe Dietz

Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus an der Grillostraße in Gelsenkirchen-Schalke sind am Dienstag (10.09.2019) zehn Bewohner verletzt worden - zwei davon schwer. Die meisten Verletzten sind Kinder. Sie erlitten Verbrennungen und Rauchgasvergiftungen und wurden mit Rettungshubschraubern in Krankenhäuser gebracht. Zwei der Verletzten schweben in Lebensgefahr.