Ein Deal zwischen RWE und EON und das Ende von Innogy

Ein Deal zwischen RWE und EON und das Ende von Innogy

WDR aktuell | 13.03.2018 | 01:34 Min. | Verfügbar bis 13.03.2019 | WDR

Jahrelang waren die beiden Riesen erbitterte Konkurrenten. Nun zwingt die Energiewende sie zur Neusortierung und Eintracht auf gemeinsamer Bühne. EON und RWE haben am Dienstag (13.03.2018) über ihren geplanten Innogy-Deal informiert. RWE übernimmt sämtliche Strom-Erzeugung und EON konzentriert sich auf die Stromnetze. Das wird voraussichtlich 5.000 Arbeitsplätze kosten. Aber selbst die Gewerkschaften halten den Deal für richtig, weil sie hoffen, dass er letztlich Jobs sichert.