Berühmter Physiker Stephen Hawking ist gestorben

Berühmter Physiker Stephen Hawking ist gestorben

WDR aktuell | 14.03.2018 | 01:32 Min. | Verfügbar bis 14.03.2019 | WDR

Der berühmteste Physiker der Welt ist tot. Stephen Hawking starb in Cambridge im Alter von 76 Jahren. Auch ohne Fachwissen in Naturwissenschaften war er vielen Menschen bekannt. Vor allem, weil er seit Jahrzenten an der Nervenkrankheit ALS litt und dennoch bahnbrechende Forschungen im Bereich der Astrophysik betrieb.