Hirschhausens Sprechstunde: Corona – zwischen Angst und Hoffnung

Hirschhausens Sprechstunde: Corona – zwischen Angst und Hoffnung

Hirschhausens Sprechstunde 04.01.2021 44:07 Min. UT Verfügbar bis 04.01.2022 WDR

Jörg Pütz aus Bad Honnef erkrankte im März 2020 an Covid-19 und hatte nur sehr geringe Überlebenschancen. Bei Eckart von Hirschhausen berichtet er von seinem beeindruckenden Kampf zurück ins Leben. Dr. Monika Kogej, Notärztin an der Uniklinik Bonn, schildert wie Corona den Klinikalltag erschwert. Cornelia Betsch, Psychologin und Professorin für Gesundheitskommunikation an der Universität Erfurt, erläutert, wie es um die Akzeptanz von Corona-Beschränkungen und das Vertrauen in die Politik bestellt ist.