Eine Straße voller Kameras: Muss die Polizei alles sehen?

Eine Straße voller Kameras: Muss die Polizei alles sehen?

Unterwegs im Westen 11.10.2021 29:45 Min. UT Verfügbar bis 11.10.2022 WDR Von Ben Bode

Auf der Münsterstraße in der Dortmunder Nordstadt beobachtet die Polizei seit kurzem mit 18 Kameras einen rund 300 Meter langen Straßenabschnitt.

Mit der Videoüberwachung möchte sie gegen die Kriminalität auf dem Straßenstück vorgehen. Denn in diesem kleinen Bereich zählte die Polizei in den vergangenen Jahren ungewöhnlich viele Straftaten.

Download