Die verrückten 70er: Das wilde Jahrzehnt der Deutschen

Die verrückten 70er: Das wilde Jahrzehnt der Deutschen

Unterhaltung 03.10.2020 01:29:51 Std. Verfügbar bis 03.10.2021 WDR Von Heiko Schäfer

Die 70er: Das sind lange Haare und Disco, aber auch die Friedenspolitik Willy Brandts und Walter Scheels und der Kampf für die Rechte der Frauen und Homosexueller.

Die Siebzigerjahre stehen auch für das Aufkommen der Anti-AKW-Bewegung, die letztlich zur Gründung der Grünen führt, und für die RAF – deren Anschläge und den gewaltsamen Tod des damaligen Arbeitgeberpräsidenten Hanns Martin Schleyer.