Tierschutz in Andalusien (Teil 3)

Tierschutz in Andalusien (Teil 3)

Tiere suchen ein Zuhause 17.11.2019 05:39 Min. UT Verfügbar bis 17.11.2020 WDR

Moderatorin Simone Sombecki hat sich gemeinsam mit drei anderen Tierschützern auf den Weg nach Spanien gemacht. In Villamartin bei Cadiz haben sie drei Tage in der Tötungsstation San Anton verbracht. Dort ist die Niederländerin Saskia Rinia van Nauta unermüdlich für das Wohl der Tiere im Einsatz. Gemeinsam mit Tierarzt Juan Bernal bewahrt sie viele Hunde vor dem Tod und ermöglicht ihnen einen Neustart ins Leben.