Tierschutz Griechenland: Katzen und Straßenhunde in Myrtos

Tierschutz Griechenland: Katzen und Straßenhunde in Myrtos

Tiere suchen ein Zuhause 01.09.2019 04:45 Min. UT Verfügbar bis 01.09.2020 WDR Von Elaine Schnee

Myrtos - ein idyllisches Dorf auf Kreta. Im Winter sind kaum Touristen da, nur Einheimische und jede Menge streunende Hunde und Katzen. Ohne Hilfe würden viele der Tiere im Winter einfach verhungern. Die Tierschützerin Elke Dähnert kümmert seit 25 Jahren um die Streuner. Zu ihren Schützlingen gehören auch die Straßenhunde Freddy und Zeus, die dringend ein Zuhause suchen.