Notfall Lucy – Streunerhilfe International

Notfall Lucy – Streunerhilfe International

Tiere suchen ein Zuhause 12.07.2020 UT Verfügbar bis 12.07.2021 WDR

Die 13-jährige Lucy hat zwei Tumoroperationen überstanden. Nun wünscht sie sich einen ruhigen Gnadenbrotplatz bei erfahrenen Haltern, die sie so nehmen, wie sie ist. Notfall Lucy – dickköpfige Hundeseniorin Geschlecht: kastrierte Hündin Alter: 13 Jahre Rasse: Parson-Russell-Terrier Schulterhöhe und Farbe: klein, weiß mit braunem Kopf Vorgeschichte: Lucys Besitzer brachten sie mit elf Jahren zu einer Tierärztin, um sie einschläfern zu lassen, da sie Mammatumore an den Milchleisten hatte. Die informierten Tierschützer wollten der Hündin eine Chance geben, und so wurde sie an beiden Milchleisten und ein Jahr später auch an einem Lebertumor operiert. Die Operationen sind gut verlaufen, aber eine Prognose kann nicht abgegeben werden. Im Hunderudel der Pflegestelle reagiert Lucy überfordert und gestresst, daher braucht sie dringend ein ruhiges Zuhause. Gesundheit: Lucy hat eine vergrößerte Leber, ist aber sonst recht fit. Sie bekommt täglich Medikamente, die sie problemlos einnimmt, und hat nur noch wenige Zähne.