Mojito – Tierschutzverein Minden und Umgebung e.V.

Mojito – Tierschutzverein Minden und Umgebung e.V.

Tiere suchen ein Zuhause 18.04.2021 UT Verfügbar bis 18.04.2022 WDR

Mojito – geübter „Ausbrecher“ Geschlecht: kastrierter Kater Alter: 5 Jahre Rasse: Europäisch Kurzhaar Farbe: weiß-schwarz Vorgeschichte: Mojito ist als Fundkater im Mindener Tierheim eingezogen. Er war Tierfreund:innen aufgefallen, weil er sehr verwahrlost aussah. Mojito war kastriert, aber nicht gechippt oder tätowiert. Ein Zuhause muss er aber gehabt haben, da er sehr menschenbezogen ist. Besitzer:innen haben sich aber keine gemeldet. Gesundheit: Mojito ist fit, ihm fehlt aber die Hälfte seines Schwanzes. Wie es dazu kam, ist unklar. Er könnte sich den Schwanz eingeklemmt, ein anderes Tier könnte ihn abgebissen haben oder – falls er tierärztlich behandelt wurde – könnte auch eine Entzündung die Ursache gewesen sein. Mojito ist deswegen aber nicht eingeschränkt.