Dogsharing - die Lösung für Berufstätige?

Dogsharing - die Lösung für Berufstätige?

Tiere suchen ein Zuhause | 15.04.2018 | 05:42 Min. | Verfügbar bis 15.04.2019 | WDR

Wie bekommt man Hund, Arbeit und Familie unter einen Hut? Als Lösung bieten sich eine professionelle Hundebetreuung oder privates Dogsharing an. Beim Dogsharing teilen sich zwei Familien einen, oder mehrere Hunde. Doch es gibt wichtige rechtliche Fragen und Betreuungsrichtlinien im Vorfeld zu klären. Ganz wichtig: Die Chemie zwischen allen Beteiligten muss stimmen. Autorin: Anja Friehoff