Demenz bei Hunden

Demenz bei Hunden

Tiere suchen ein Zuhause 06.10.2019 05:17 Min. UT Verfügbar bis 06.10.2020 WDR

Hunde und Katzen werden in Deutschland dank guter ärztlicher Versorgung immer älter. Und damit steigt auch die Zahl der Tiere, die im hohen Alter Anzeichen von Demenz zeigen. Abwesenheit, Desorientierung, schwankender Gang oder nächtliches Weinen können bei Hunden Hinweise auf eine Demenz sein. Doch es gibt Möglichkeiten, demente Hunde zu fördern. Wichtig ist ein soziales Umfeld und geistiges Training.