Annabelle - Tierheim Koppelweide

Annabelle - Tierheim Koppelweide

Tiere suchen ein Zuhause 12.07.2020 UT Verfügbar bis 12.07.2021 WDR

Annabelle kam nach dem Tod ihrer Besitzerin ins Tierheim. Dort kommt die unsichere Katze nicht gut zurecht, schon Berührungen machen ihr Angst. Annabelle – ängstlich und unsicher Geschlecht: kastrierte Katze Alter: 10 Jahre Rasse: Europäisch Kurzhaar Farbe: getigert Vorgeschichte: Nachdem Annabelles Besitzerin verstorben war, lief die Katze immer noch auf ihrem Grundstück herum. Sie wurde eingefangen und ins Tierheim gebracht. Verträglichkeit: Die Katze möchte ihr Zuhause nicht mit anderen Tieren teilen. Kinder würden sie überfordern. Charakter: Annabelle ist eine sehr unsichere Katze. Sie wünscht sich zwar den Kontakt zu Menschen, traut sich dann aber nicht. Berührungen machen ihr Angst und sie schlägt auch mal nach den Menschen. Wunschzuhause: Als Einzeltier zu geduldigen Menschen ohne Kinder, die sich mit schwierigen Katzen auskennen. Sie sollten Annabelle viel Zeit geben und sie nicht bedrängen. Über Freigang würde sie sich freuen.