Tamina in...

Weitere Videos

Tamina auf Usedom

Tamina am Strand von Bansin

Schon Kaiser und Künstler genossen ihre Sommerfrische auf Usedom und schwärmten von langen weißen Stränden, unberührter Natur, prächtigen Seebädern und idyllischen Fischerdörfern. Tamina Kallert erkundet die Ostsee-Insel Usedom. | video

Tamina auf Bornholm

Moderatorin Tamina Kallert mit rotem Rucksack und der Biologe René Larsen

Bornholm gilt als Dänemarks "Sonneninsel", als das "Capri der Ostsee". Das vergleichsweise milde Klima lässt Feigen und Wein wachsen und verleiht der Insel einen Hauch von Mittelmeerflair. | video

Tamina auf den ostfriesischen Inseln

Tamina Kallert und Pfarrer Lothar Becker sitzen in einem Strandkorb

Weite, Watt und weiße Strände - von allem gibt es auf den ost- und nordfriesischen Inseln mehr als genug. Sie gehören zu den beliebtesten Urlaubszielen in Deutschland. Umgeben vom UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer sind die Nordseeinseln eine Welt mit eigenem Tempo, im Rhythmus von Ebbe und Flut. Welche Insel darf es sein? Lieber mondän oder bodenständig? Urig oder partytauglich? Tamina Kallert macht Inselhüpfen auf Friesisch. | video

Tamina auf Spiekeroog

Tamina Kallert und  weitere Frauen in  Tracht

Kilometerlange Sandstrände, weitläufige Dünenlandschaften und kleine Kiefernwäldchen, denkmalgeschützte Häuser, Bollerwagen statt Autos und ganz viel Ruhe - all das bietet Spiekeroog, eine der sieben bewohnten ostfriesischen Inseln vor der deutschen Nordseeküste. | video

Tamina auf dem Maare-Mosel-Radweg

Tamina Kallert mit Fahrrad oberhalb eines Maares

Eine sportliche Herausforderung ist der Maare-Mosel-Radweg eher nicht - dafür sehr beliebt bei Familien und Wochenendausflüglern. Tamina Kallert fährt über Viadukte und Brücken, durch Tunnel und Wälder und macht Abstecher zu den Sehenswürdigkeiten rechts und links der Strecke. Sie taucht ein in die vulkanische Vergangenheit der Eifel, besucht die letzte Glockenschmiede der Region, entdeckt seltene Pflanzen, Fledermäuse und die Manderscheider Burgen und probiert den Wein in einer der besten deutschen Weingegenden. | video

Die besten Städtetrips 2018 mit Tamina Kallert

Tamina Kallert zeigt, was Sie sich für dieses Jahr vornehmen können

WDR-Reiseexpertin Tamina Kallert zeigt, was Sie sich für dieses Jahr vornehmen können. Top-Ziele neu entdeckt oder Städte aus der "zweiten Reihe" - Tamina Kallert kennt sie alle und gibt ihre besten Tipps für spannende und preiswerte Wochenendreisen weiter. | video

Tamina in der Bretagne

Tamina in der Bretagne

Brausendes Meer, steile Klippen, feine Sandstrände, historische Städte und eigenwillige Menschen - die Bretagne verzaubert mit rauem Charme, einer uralten Kultur und einer eigenen Sprache. Tamina Kallert bereist den Südwesten der Bretagne, die Départements Finistère und Morbihan. | video

Tamina in Maastricht

Das Bild zeigt eine kleine Boutique von außen.

So nah, scheinbar bekannt und trotzdem voller Überraschungen! Für '2 für 300' sind Tamina Kallert und ihr Kameramann Uwe Irnsinger dieses Mal unterwegs im holländischen Maastricht. 'Wer nur zum Shopping nach Maastricht fährt, tut dieser liebenswerten und lebendigen Stadt definitiv unrecht', ist sich Tamina sicher. | video

2 für 300 - Barcelona

2 für 300: Barcelona 2

Seit vielen Jahren gilt Barcelona als das touristische Top-Städte-Ziel in Spanien. Doch was macht den Zauber der 1,6-Millionen-Stadt aus? Welche verborgenen Schönheiten gilt es zu entdecken und nicht zuletzt: wie sehr kann man Barcelona genießen, wenn man aufs Geld achten muss? | video

Tamina in den Alpen: 10. Etappe

Wunderschön: Komm wir wandern über die Alpen

Die zweite Hälfte der Brenta-Durchquerung stellt sich als größte Herausforderung der ganzen Wanderung heraus: Steil, mit viel Geröll auf dem Weg, führt der Anstieg zum Dagnola-Pass die Gruppe an ihre Grenzen. Und wenn man nicht genau weiß, wann die letzte Seilbahn wieder runter führt, führt das auch nicht zu einem entspannteren Wandergefühl. Doch: Ende gut, alles gut. Die letzten Kilometer wandert sogar Wim mit seinem gebrochenen Arm wieder mit. Und dann heißt es: Badesachen angezogen - und ab in den Gardasee! | video

Tamina in den Alpen: 9. Etappe

Wunderschön: Komm, wir wandern über die Alpen

Wandern kann anstrengend sein, Busfahren aber auch! Zumindest, wenn der Bus die 51 Kehren zum Stilfser Joch hochfährt - und man die ganze Zeit überlegen muss: Wird mir jetzt schlecht oder nicht? Dann doch lieber am Berg kraxeln und schwitzen! Und Tamina Kallerts Wunsch wird erfüllt: Zusammen mit ihrer Wandergruppe geht es auf einem spektakulären Pfad quer durch die Brenta-Dolomiten, immer über den Wolken. Mit Regen, Nebel und Sonnenschein. | video

Tamina in den Alpen: 7. Etappe

Die Gruppe wandert weiter zur Zufallhuette

Alpenwanderungen sind Abenteuer, und Abenteuer gehen nicht immer gut aus. Das muss auch unsere Wandergruppe um Tamina Kallert erfahren. Während einer Hüttenpause kommt es zu einem schlimmen Unfall. Wim, einer der Jungen, stürzt eine Leiter hinab und muss mit dem Notarztwagen ins Krankenhaus gebracht werden. Der Rest der Gruppe wandert weiter zur Zufallhütte und hofft auf gute Nachrichten aus dem Spital. | video

Tamina in den Alpen: 6. Etappe

Die sechste Etappe führt entlang des Meraner Höhenwegs.

Tamina Kallert wandert weiter: Mit zwei Familien, zwei Best-Agern, und einem kleinem schwarzer Wuschelhund namens Franzi geht's nun von Meran zum Gardasee. Die Etappe auf dem Meraner Höhenweg bis zur Nasereithütte zeigt schnell allen: Südtirol ist überwältigend schön, aber auch anstrengender als gedacht - vor allem, wenn man sich es schon mittags auf der Hütte mit Spinatknödel plus Kaiserschmarrn gut gehen lässt und der wirklich anstrengende Streckenteil noch vor einem liegt. | video

Tamina auf Borkum

Moderatorin Tamina Kallert auf der Strandpromenade von Borkum

Lange Sandstrände, weitläufige Naturschutzgebiete und Hochseeklima - das alles macht Borkum so reizvoll. Tamina Kallert nimmt Sie mit auf die westlichste Insel Deutschlands. In einem roten Oldtimer-Bus entdeckt sie bekannte und unbekannte Ecken und begegnet dabei so manchem Insel-Original. | video

Tamina in den Alpen: 5. Etappe

Die fünfte Etappe durch Südtirol nach Meran.

Start ist das Timmeljoch, der Grenzpass nach Italien. Südtirol erwartet Tamina Kallert und ihrer Begleiter. Mit Spinatknödeln und Apfelstrudel, mit Wespenstichen und 32 Grad. Es ist anstrengend, schweißtreibend, monoton - und wunderbar. An der Alpenhütte am Hirzer, oberhalb von Meran, sind alle glücklich: Sie haben die Alpenüberquerung geschafft. Doch jetzt wollen sie noch weiter. | video

Tamina in den Alpen: 3. Etappe

Tamina Kallert liegt in einer Hängematte, im Hintergrund Alpenpanorama

Gewitter, dünne Luft und falsche Kleidung am Venet - Traumwetter, Gletscherfunkeln und Alpenglühen beim Aufstieg zur Braunschweiger Hütte. Abwechslungsreicher und anstrengender kann es nicht werden. Der Lohn der Anstrengung: grandiose Ausblicke. | video

Tamina in den Alpen: 2. Etappe

Drei Personen laufen auf einer schmalen Stahlhängebrücke

Wenn du glaubst, es geht nicht weiter rauf, geht es weiter rauf! Der Anstieg von Bschlabs im Lechtal durch das Plötzigtal zur abgelegenen Anhalterhütte hat es wirklich in sich. Das Steinjöchl ist der Übergang zum Inntal. Danach wird's einfach: Mit der Seilbahn zur Venetgipfelhütte oberhalb von Zams. | video

Tamina in den Alpen: 1. Etappe

Tamina in den Alpen

1. Etappe: Von Oberstdorf über die Kemptner Hütte nach Österreich. Vom wilden Sperrbachtobel - früher Schmugglerroute, heute Wallfahrtsweg - geht es hinauf zur Kemptner Hütte (1.846 m). Die Gruppe kommt schon beim ersten Aufstieg an ihre persönliche Grenze, bevor sie am folgenden Tag hoch zum Mädelejoch (1.973 m) laufen, der Grenze zwischen Deutschland und Österreich. Wunde Füße, Murmeltiere und das erste Alpenglück. | video

Tamina in München

Tamina Kallert und ihr Kameramann Uwe Irnsinger erkunden München

Auf geht's in die süddeutsche Weltstadt München. Reiseexpertin Tamina Kallert und Kameramann Uwe Irnsinger geben Tipps zu Sehenswürdigkeiten, Übernachtungsmöglichkeiten und Freizeitangeboten - und das alles an einem Wochenende für 300 Euro! | video

Tamina im Paderborner Land

Tamina Kallert sitzt auf dem Dach eines kleinen Campingbusses

Die Ostwestfalen haben die Ruhe weg - heißt es. Stimmt das wirklich? Und was gibt es im Paderborner Land alles zu entdecken? Tamina Kallert mietet sich einen "Fernweh-Bulli" und fährt los. Sie findet einen Landstrich voller Charme, Orte der Ruhe und Menschen, die ihr bei der Entdeckung der Langsamkeit helfen. | video

Tamina in Budapest

Das Bild zeigt Tamina auf der Kettenbrücke.

Diesmal zieht es Moderatorin Tamina Kallert mit Kameramann Uwe Irnsinger in Ungarns Hauptstadt. Die beiden entdecken, dass die Donaumetropole viel jünger, kreativer und außergewöhnlicher ist, als ihr vielerorts noch recht angestaubter Ruf. Die beiden Weltenbummler finden in Budapest eine einzigartige Mischung aus verschwenderischer KuK-Lebensart, wie im Széchenyi Bad und im legendären New York Café einerseits und sehr westlich geprägten Nachtleben und Shopping-Möglichkeiten andererseits. | video

Tamina auf den Liparischen Inseln

Tamina Kallert am Meer

Wild und natürlich, ursprünglich und idyllisch, mit atemberaubenden Naturphänomen und mediterranem Flair - so präsentieren sich die Liparischen oder auch Äolischen Inseln vor der Küste von Sizilien. Berühmt sind ihre Feuer speienden Berge, doch die Inselgruppe selbst ist bis heute ein Geheimtipp. Tamina Kallert macht Urlaub auf Stromboli, Lipari und ihren fünf Schwestern und taucht ein in italienische Lebensfreude. | video

Tamina in Dublin

Das Bild zeigt Tamina an einer Dubliner-Türe.

Raue See, gemütliche Pubs, viel Musik und noch mehr Herzlichkeit - das ist Dublin! In der neuesten Folge von "2 für 300" betreten Tamina Kallert und ihr Kameramann Uwe Irnsinger auf der Suche nach dem perfekten Wochenende zum ersten Mal die grüne Insel. Ihre Mission: Mit maximal 300 Euro im Gepäck zwei Tage lang die Stadt an der Liffey erobern. | video

Tamina auf den Kanaren

Tamina Kallert mit einem roten Surfbrett amStrand

Besonders im trüben deutschen Winter sind die Kanarischen Inseln ein beliebtes Reiseziel. Alle sieben Hauptinseln, die geografisch zu Afrika und politisch zu Spanien gehören, bieten Sonne satt. Doch jede hat ihren ganz eigenen Reiz. Tamina Kallert stellt die "Inseln des ewigen Frühlings" vor. | video

Tamina in Porto

Tamina & Uwe in Porto

Die portugiesische Kleinstadt ist eines der beliebtesten Reiseziele Europas. Reiseexpertin Tamina Kallert und ihr Kameramann Uwe Irnsinger verraten warum und geben Tipps zu Sehenswürdigkeiten, Übernachtungen und Restaurants. | video

Schlösser und Burgen in NRW - Kurztrip mit Krönchen

Schloss Schönburg: Tamina

Einfach mal raus aus dem Alltag, ein Tapetenwechsel und was Neues erleben - das kann man nicht nur weit weg von zu Hause. In der Sendung "Taminas ReiseTest" überprüft die erfahrene Reise-Reporterin Tamina Kallert drei verschiedene Kurztrip-Angebote, die Abwechslung versprechen und dabei fast vor der Haustür liegen. Jede Sendung befasst sich mit einem anderen Themenschwerpunkt und zeigt, ob die Angebote das halten, was sie im Internet versprechen. | video

Tamina auf Rügen

Tamina Kallert auf Rügen

Tamina Kallert fährt mit dem legendären Kapitän Helmut Wünscher zu den Kreidefelsen, geht mit einem "Bernsteinfischer" auf Schatzsuche, stellt die Ostseebäder Sellin, Sassnitz und Binz mit ihren berühmten weißen, verschnörkelten Häusern und dem maritimen Flair der Promenaden vor, fährt mit einem historischen Zeesenboot auf der Ostsee und besucht den sogenannten Koloss von Prora, 1936 als Heim für 20.000 Urlauber geplant, heute Jugendherberge und zukünftiges Feriendomizil. | video

Tamina in Valencia

Das Bild zeigt ein Bild, wie Tamina ein Baguette in einen Becher tunkt. Eine Frau steht lachend daneben.

WDR-Reisereporterin Tamina Kallert und ihr Kameramann Uwe Irnsinger entdecken Spaniens drittgrößte Stadt. Die Küstenstadt, die neben Kulinarik und 2.000 Jahre alter Geschichte auch noch einen sagenumworbenen heiligen Schatz in der Kathedrale Santa Maria zu bieten hat. Valencia hat mit ihrer Gastfreundschaft die Herzen der beiden im Sturm erobert. | video

Tamina am Bodensee

Das Bild zeigt Tamina mit dem Schauspieler Oliver Wnuk.

In dieser „wunderschönen Servicezeit“ führt Sie Reiseexpertin Tamina Kallert an den Bodensee im Dreiländereck von Deutschland, Österreich und der Schweiz. Sonnenverwöhnt, landschaftlich bildschön und umgeben von einem atemberaubenden Alpenpanorama ist der Bodensee eine der beliebtesten Urlaubsregionen Deutschlands. Unsere Moderatorin ist mit dem Schauspieler und Schriftsteller Oliver Wnuk unterwegs. Geboren und aufgewachsen in Konstanz hat er so manchen Tipp aus seiner Heimat für uns parat hat. | video

Tamina in Ostfriesland

Moderatorin Tamina Kallert steht an einem Becken mit drei Seehunden

Moin - so begrüßt man sich in Ostfriesland zu jeder Tageszeit. Die Menschen in der nordwestlichsten Ecke von Deutschland gelten als wortkarg, verschroben und sogar ein bisschen einfältig. Aber stimmt das wirklich? Tamina Kallert reist durchs Land - und trifft interessante und clevere (Wahl-)Ostfriesen. | video

Tamina auf Ostseekreuzfahrt - Tallin, St. Petersburg, Stockholm

Tamina Kallert (r) mit Guide Julia Lubitsch vor dem Katharinenpalast

Im zweiten Teil ihrer großen Ostseekreuzfahrt zu acht Zielen in acht Ländern besucht Tamina Kallert die estländische Hauptstadt Tallin, St. Petersburg in Russland, Helsinki in Finnland und die schwedische Hauptstadt Stockholm. | video

Tamina auf Ostseekreuzfahrt – Bornholm, Danzig, Riga

Moderatorin Tamina Kallert mit Kapitän Paolo Benini

Im ersten Teil ihrer großen Ostseekreuzfahrt zu acht Zielen in acht Ländern besucht Tamina Kallert die dänische Insel Bornholm, Danzig, den litauischen Teil der Kurischen Nehrung und die lettische Hauptstadt Riga. | video

Tamina auf Kreuzfahrt im Mittelmeer

Blick auf Ort mit weißen Häusern hoch oben an einer Steilküste

Tamina genießt das Leben auf einer Mittelmeer-Kreuzfahrt an Bord mit Sport, Theater und italienischem Galadinner. Ihr Reisebegleiter ist der Journalist und Kreuzfahrt-Experte Uwe Bahn. | video

Tamina in Thailand

Die Inselgruppe Ko Phi Phi an der Westküste von Süd-Thailand

Schneeweiße Strände, undurchdringlicher Regenwald, bizarre Felsformationen, die sich mit Mangrovenwäldern ablösen und dies alles im Einklang mit einer exotischen Tier- und Pflanzenwelt - so lockt Thailands Süden jedes Jahr hunderttausende von Touristen. Tamina Kallert macht eine Tour durch die beliebteste Fernreise-Region der Deutschen. | video

Tamina im weihnachtlichen Münsterland

Das Bild zeigt Tamina mit einem verrückten Nikolaus.

Tamina Kallert reist durch das weihnachtliche Münsterland und lässt sich von der fröhlich-feierlichen Stimmung verzaubern: auf den Weihnachtsmärkten in Münster, Nottuln und Dülmen, bei der Nikolaus-Prozession in Rheine und im „Mickey Mouse Weihnachtszimmer“ in der Füchtelner Mühle in Olfen. | video

8. Etappe: Übers Madritschjoch

Die Königsetappe: Es geht fast 1.000 Meter rauf durchs Madritschtal

Die Königsetappe: Es geht fast 1.000 Meter rauf durchs Madritschtal, zunächst eher sacht ansteigend, zum Ende hin immer steiler. Der Ausblick vom 3.100 Meter hohen Joch auf die höchsten Berge Südtirols ist atemberaubend, und der Abstieg danach erfreulicherweise ziemlich einfach. Abends gibt's ein Wiedersehen mit Wim. Er hat sich den Arm gebrochen, aber: Er kann schon wieder lachen! | video