Tamina in...

Weitere Videos

Tamina an der Mosel

Moderatorin Tamina Kallert mit ¿Weinbotschafterin¿ Kirsten Pfitzer (l)

In unzähligen Schleifen windet sich die Mosel durch eine der reizvollsten Flusslandschaften Europas, die geprägt ist von jahrtausendealter Besiedlung und doch viel von ihrer Ursprünglichkeit behalten hat. Tamina Kallert fährt von Saarburg an der Saar, dem größten Nebenfluss, über Trier bis nach Koblenz, wo die Mosel in den Rhein mündet. Dabei stößt sie überall auf Spuren der Römer - selbst in den Weinbergen, auf deren Schieferhängen der weltberühmte Riesling wächst. | video

2 für 300 - Tamina in Wien

Tamina Kallert und Kameramann Uwe Irnsinger in Wien

WDR-Reise-Expertin Tamina Kallert und ihr Kameramann Uwe Irnsinger verbringen 2 Tage für 300 Euro in einer der spannendsten Metropolen Europas: Wien! | video

Tamina im Südschwarzwald

Moderatorin Tamina Kallert (r) mit Achim Laber

Ein echtes "Schwarzwaldmädel" zu Besuch in der Heimat: Tamina Kallert, geboren in Freiburg, erkundet den Südschwarzwald zwischen Feldberg und Kaiserstuhl - mit einem Augenzwinkern für Bollenhüte, Schwarzwälder Kirschtorte, Kuckucksuhr und "Schwarzwaldklinik". | video

Tamina in Krakau

Tamina und Uwe auf Elektroscooter

Heute begeben sich Moderatorin Tamina Kallert und Kameramann Uwe Irnsinger erstmals ostwärts. Ihr Ziel: Krakau, nicht die größte, aber die wahrscheinlich lebendigste Stadt Polens. Kein Wunder: Rund 200.000 der ca. 760.000 Einwohner Krakaus sind Studenten. | video

Tamina in Mailand

Tamina und Uwe auf dem Mailänder Dom

Tamina Kallert und ihr Kameramann Uwe Irnsinger haben für ihren zweitägigen Trip nur ein begrenztes Budget von 300 Euro vor Ort zur Verfügung, um Städte wie Mailand, Kopenhagen oder Maastricht von einer ganz anderen Seite kennenzulernen. | video

Tamina in Kopenhagen

Nyhavn - Kopenhagen

Unbändige Lebensfreude, herausragendes Essen, wegweisendes Design und innovative Freigeister - das sind nicht unbedingt die ersten Assoziationen, die man mit Kopenhagen verbindet. Doch in der neuen Folge von „2 für 300“ zeigen Tamina Kallert und ihr Kameramann Uwe Irnsinger, dass die dänische Hauptstadt viel mehr zu bieten hat als nur die kleine Meerjungfrau, Hot Dogs und rekordverdächtig viele Fahrräder. | video

Taminas ReiseTest: Geführte Wanderungen - Kurztrip über Stock und Stein

Tamina Kallert auf dem Viadukt Wanderweg.

Raus in die Natur und abwechslungsreiche Landschaften in der nahen Umgebung erkunden – mit diesem Ziel testet Tamina Kallert drei Wander-Paketangebote. | video

Taminas ReiseTest: Kochkurse – Kurztrip mit Gaumenfreude

Das Bild zeigt die Reisemoderatorin Tamina Kallert.

Einfach mal raus aus dem Alltag, ein Tapetenwechsel und was Neues erleben - das kann man nicht nur weit weg von zu Hause. In der Sendung „Taminas ReiseTest“ überprüft die erfahrene Reise-Reporterin Tamina Kallert drei verschiedene Kurztrip-Angebote, die Abwechslung versprechen und dabei fast vor der Haustür liegen. | video

Tamina im Westerwald

Tamina im Westerwald

Natur pur finden Wanderer und Erholungssuchende reichlich im Westerwald: ausgedehnte Waldgebiete, Wiesen und Felder, klare Flüsse und reißende Bäche. Zwischendrin Schlösser, Burgen und Klöster, kleine Fachwerkstädtchen und Industriedenkmäler. | video

Tamina am Gardasee

Tamina mit Reiseführerin

Der Gardasee gehört zu den beliebtesten Reisezielen der Deutschen in Italien. Tamina Kallert beginnt ihre Reise in Sirmione, fährt weiter über Salò bis nach Limone sul Garda und setzt über zur Ostküste, wo Bardolino und Malcésine warten. | video

Tamina auf dem Canal du Midi

Tamina Kallert (r) mit ihrer Freundin Franziska

Der Canal du Midi, der "Kanal des Südens", ist der Klassiker für den Hausboot-Urlaub in Frankreich. Vor über 300 Jahren gebaut, verbindet er Toulouse mit dem Mittelmeer, streift unterwegs mittelalterliche Orte wie Carcassonne, führt mitten durch die Weinanbaugebiete des Minervois und des Corbière und durch charmante Städte wie Narbonne und Béziers. Tamina Kallert und ihre Freundin Franziska mieten sich ein Hausboot und genießen diese beschauliche Art zu reisen: das langsame Dahingleiten, die wunderbaren Landschaften und die Begegnungen mit liebenswerten Menschen. | video

Tamina auf Usedom

Tamina am Strand von Bansin

Schon Kaiser und Künstler genossen ihre Sommerfrische auf Usedom und schwärmten von langen weißen Stränden, unberührter Natur, prächtigen Seebädern und idyllischen Fischerdörfern. Tamina Kallert erkundet die Ostsee-Insel Usedom. | video

Tamina auf Bornholm

Moderatorin Tamina Kallert mit rotem Rucksack und der Biologe René Larsen

Bornholm gilt als Dänemarks "Sonneninsel", als das "Capri der Ostsee". Das vergleichsweise milde Klima lässt Feigen und Wein wachsen und verleiht der Insel einen Hauch von Mittelmeerflair. | video

Tamina in Porto

Tamina & Uwe in Porto

Die portugiesische Kleinstadt ist eines der beliebtesten Reiseziele Europas. Reiseexpertin Tamina Kallert und ihr Kameramann Uwe Irnsinger verraten warum und geben Tipps zu Sehenswürdigkeiten, Übernachtungen und Restaurants. | video

Tamina in Valencia

Das Bild zeigt ein Bild, wie Tamina ein Baguette in einen Becher tunkt. Eine Frau steht lachend daneben.

WDR-Reisereporterin Tamina Kallert und ihr Kameramann Uwe Irnsinger entdecken Spaniens drittgrößte Stadt. Die Küstenstadt, die neben Kulinarik und 2.000 Jahre alter Geschichte auch noch einen sagenumworbenen heiligen Schatz in der Kathedrale Santa Maria zu bieten hat. Valencia hat mit ihrer Gastfreundschaft die Herzen der beiden im Sturm erobert. | video

Tamina in Antwerpen

Tamina und Uwe in Antwerpen

Gerade mal eine halbe Million Einwohner und trotzdem 174 Nationalitäten, verteilt auf kleinsten Raum. Antwerpen ist die zweitgrößte Stadt Belgiens, für viele aber trotzdem der heimliche Mittelpunkt des Landes. | video