Was ein Zirkus! Menschen mit Behinderung in der Manege

Was ein Zirkus! Menschen mit Behinderung in der Manege

02.11.2017 | 28:40 Min. | UT | Verfügbar bis 02.11.2018 | WDR

Die bodelschwinghsche Stiftung Bethel hat sich zum 150-jährigen Geburtstag ein außergewöhnliches Zirkusprojekt ausgedacht. Julius mit Down-Syndrom und Dani, die mit einer geistigen Behinderung lebt, sollen stellvertretend für andere Behinderte den Beweis antreten, dass jeder ein Star in der Manege sein kann. Autor/in: Wolfgang Luck