Die Tatorte der Reformation - Ausgehungert in Münster / Gefangen in Köln

Die Tatorte der Reformation - Ausgehungert in Münster / Gefangen in Köln

31.10.2017 | 29:38 Min. | Verfügbar bis 31.10.2018 | WDR

Wer starb in den Käfigen am Dom zu Münster? Warum endete Jan Hus auf dem Scheiterhaufen? Musste Martin Luther nach einem Duell ins Kloster fliehen? Wie konnte aus dem einstigen Flüchtling Calvin später ein Tyrann werden? Die Reformationsgeschichte ist reich an dramatischen, brutalen und mysteriösen Ereignissen. Julian Sengelmann, Schauspieler und Theologe, begibt sich in Deutschland und der Schweiz auf Spurensuche. Autor/-in: Andreas Heineke

Download