Vom Ruhrgebiet zur "Hohen Mark"

Vom Ruhrgebiet zur "Hohen Mark"

07.05.2018 | 43:47 Min. | Verfügbar bis 07.05.2019 | WDR

Dieses Mal führt die Route die beiden vom Ruhrgebiet durchs Münsterland und den Teutoburger Wald bis hinauf aufs Hermannsdenkmal. Los geht es im malerischen Herten-Westerholt und dann in zwei Etappen bis zum Naturpark Hohe Mark. Ein Stück des Wegs bekommt Kabarettist Stratmann dabei Gesellschaft vom Ruhrpott-Schauspieler Waldemar Kobus. Er ist ein begeisterter Wandervogel. Außerdem trifft er Pfadfinder und Rettungsschwimmer und macht Bekanntschaft mit einem besonderen Fahrrad und drei ambitionierten Sängern. Autor/-in: Jutta Pinzler, Iris Bettray