Rassismus-Eklat beim FC Bayern

Rassismus-Eklat beim FC Bayern

sport inside 02.09.2020 10:50 Min. UT Verfügbar bis 02.09.2021 WDR

Über viele Jahre soll sich ein Jugendtrainer im Nachwuchsleistungszentrum des FC Bayern offen rassistisch verhalten haben – ohne Konsequenzen. Erst nach Bekanntwerden der Vorwürfe hat sich der Klub von dem Trainer getrennt. Angeblich einvernehmlich. Doch der Mitarbeiter hat jetzt Klage eingereicht. Den Bayern-Fans fehlt derweil der absolute Wille zur Aufklärung im Klub. Autor: Matthias Wolf