Protestaktionen bei Olympia: Olympische Meinungsfreiheit

Protestaktionen bei Olympia: Olympische Meinungsfreiheit

sport inside 04.11.2020 09:56 Min. Verfügbar bis 04.11.2021 WDR

Die US-Hammerwerferin Gwen Berry wurde wegen ihres Protests gegen Rassismus während der Siegerehrung bei den Panamerikanischen Spielen 2019 verwarnt und bedroht. Sie fordert zusammen mit anderen Athletenvertretern eine Änderung der Regel 50 des Internationalen Olympischen Komitees. Autor: Robert Kempe