Juventus Turin: Gibt es Verbindungen zur Mafia?

Juventus Turin: Gibt es Verbindungen zur Mafia?

sport inside 24.06.2020 10:19 Min. Verfügbar bis 24.06.2021 WDR

Am 7. Juli 2016 stürzte Raffaello Bucci von einer Brücke. Selbstmord oder Mord? Das ist bis heute unklar. Bucci war Angestellter von Juventus Turin und gehörte einer Ultra-Gruppe an - und er wusste über Ticketdeals Bescheid, von denen auch die Mafia profitierte.