Top-Medizin in NRW: Schlaganfall-Therapie in Aachen

Top-Medizin in NRW: Schlaganfall-Therapie in Aachen

Servicezeit 09.05.2019 04:11 Min. UT WDR

Jedes Jahr gibt es in Deutschland rund 270.000 Schlaganfälle. Jeder dritte Betroffene leidet danach an einer sogenannten Aphasie. Auf der sogenannten Aphasie-Station der Uniklinik Aachen steht das Wiedererlernen der Sprache im Fokus, denn oft können Betroffene nur noch stammeln statt sprechen.