Riesenbärenklau - Verbrennungsgefahr am Wegesrand

Riesenbärenklau - Verbrennungsgefahr am Wegesrand

Servicezeit 03.07.2019 05:23 Min. UT WDR Von H. Beckmann, M. Busse

Der Riesenbärenklau, auch Herkules-Staude genannt, hat sich zu einer richtigen Plage entwickelt. Die Pflanzen sind giftig, können schwere Verbrennungen hervorrufen und breiten sich besonders an Straßenrändern, Waldlichtungen und Gewässern aus.

Alle Themen der Sendung vom 03.07.2019: