Essen to go: Von der Hand in den Mund – praktisch, bequem, aber viel Müll

Essen to go: Von der Hand in den Mund – praktisch, bequem, aber viel Müll

20.06.2018 | 29:20 Min. | UT | Verfügbar bis 20.06.2019 | WDR

Die ganze Welt is(s)t unterwegs. Und zwar Lebensmittel auf die Hand, sogenannte To-go-Produkte. Wir Deutsche haben sich das mobile Essen im letzten Jahr über 2,3 Milliarden Euro kosten lassen. Die Tendenz ist steigend. Dass es mit der Qualität der Produkte dabei nicht immer zum Besten steht, findet Verbraucherexpertin Yvonne Willicks gemeinsam mit dem WDR-Vorkoster Björn Freitag heraus.