Blutwurst – nose to tail

Blutwurst – nose to tail

Servicezeit 25.06.2019 05:02 Min. UT WDR Von Nora Wanzke

Innereien, Sehnen, Blut – für uns eher Schlachtabfälle als Delikatessen. "Nose to tail" – also die Ganztierverwertung - war bei unseren Großeltern normal. Vom Tier wurde alles verarbeitet, zum Beispiel als Wurst. Und davon gibt es bei uns im Westen viele Spezialitäten. Diese Heimathäppchen haben wir uns genauer angeschaut – auch unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit.