Abschminkpads: Es geht auch ohne Watte

Abschminkpads: Es geht auch ohne Watte

Servicezeit 17.02.2020 05:25 Min. UT Verfügbar bis 17.02.2021 WDR Von Sandra Ribbe

Wattepads fehlen in fast keinem Badezimmer. Doch sie bestehen zu 100 Prozent aus Baumwolle. Ein großes Problem für die Umwelt, denn für den Anbau wird viel Wasser benötigt. Zusätzlich werden die Pads in Plastik eingeschweißt. Was taugen nachhaltigere Alternativen? Und ist Mehrweg wirklich nachhaltiger?