Vom Käse zur Milch

Vom Käse zur Milch

Quarks 14.08.2018 04:01 Min. Verfügbar bis 14.08.2023 WDR

Als die Menschen vor etwa 11.000 Jahren sesshaft wurden und begannen Rinder zu züchten, vertrugen sie noch keine Milch. Erst eine Mutation im Erbgut vor etwa 4000 Jahren änderte das. Doch schon vorher hatten sie mit der Käseherstellung eine Technik gefunden, die Milchprodukte verträglich machte. Autor/-in: Tilman Wolff