Kreuzzug gegen Cannabis

Kreuzzug gegen Cannabis

Quarks & Co 12.04.2016 04:41 Min. WDR

Seit der Besiedlung des Landes hatten die Amerikaner Cannabis konsumiert und daraus Medikamente, Kleidung und Papier hergestellt. Doch als konservative Politiker in den 1930er-Jahren einen Propaganda-Feldzug gegen das Kraut begannen, änderte sich das Image von Cannabis radikal – mit weitreichenden Folgen.