Höhlen als Trinkwasserquelle der Zukunft

Höhlen als Trinkwasserquelle der Zukunft

Quarks 12.03.2019 04:48 Min. UT Verfügbar bis 12.03.2024 WDR Von Pina Dietsche

Beim Hydrogeologen Nico Goldscheider fließen die Fäden für ein weltweit einzigartiges Projekt zusammen: Die erste Weltkarte für Grundwasser aus Höhlen. Schon heute dient schätzungsweise ein Viertel der Weltbevölkerung Höhlengrundwasser als Trinkwasserquelle – Tendenz steigend. Das Besondere daran: Das Höhlengrundwasser ist von Natur aus sehr klar, aber auch besonders schutzbedürftig.