Hochbegabt – aber was bringt’s?

Hochbegabt – aber was bringt’s?

Quarks | 23.10.2018 | 02:59 Min. | WDR

Elke Berger ist hochbegabt. Das heißt sie hat einen IQ über 130. Das haben nur 2% der Bevölkerung. Sie ist Diplom-Ingenieurin und spricht sieben Sprachen. Trotzdem fühlt sie sich oft fremd auf dieser Welt. Quarks erzählt die Geschichte vom Fluch und Segen einer Hochbegabten und warum man wissen sollte, wie intelligent man ist. Autor/-in: Birgit Borsutzky, Christoph Goldbeck