Experiment II: Wie Licht die Innere Uhr steuert

Quarks 20.03.2018 06:36 Min. Verfügbar bis 20.03.2023 WDR Von Ulrich Grünewald

Damit unsere Innere Uhr im richtigen Takt bleibt, brauchen wir Licht. Je früher am Morgen und je heller, umso besser. Ein Ziegenhirte ist viel draußen und bekommt mehrere Tausend Lux ab. Aber wie sieht es bei der Büroarbeit oder im Krankenhaus aus? [Anmerkung: Uns ist leider ein Fehler mit dem Namen des Büroangestellten unterlaufen, er heißt Bastian.]